Chris Chedgey bei der CamelCaseCon in Düsseldorf

Am 18. April hatten wir Chris Chedgey bei der CamelCaseCon in Düsseldorf zu Gast. Chris dürfte einigen als Entwickler von Structure101 bekannt sein, das immer öfter in Projekten zum Einsatz kommt. In dieses Tool hat er etliches an Erfahrung aus seinen Projekten, u.a. bei der internationalen Raumstation ISS eingebracht. Structure101 hilft Entwicklern bei der Auffindung von Zyklen und anderen ungewünschten Paket-Abhängigkeiten in Java-Projekten, da es die lineare Ordner-Struktur in eine übersichtliche Baumstruktur überführt, in der nun leicht navigiert werden kann.

Chris‘ Vortrag hatte den Titel „Bridging the Divide between Architecture and Code“, in dem er einige typische Probleme bei einer länger andauernden Entwicklung ohne stetige Kontrolle demonstrierte, und dann eine kurze Demo von Structure101 gab.

Chris hatte auch noch eine Überraschung für die Teilnehmer der Veranstaltung im Gepäck: eine kostenlose Jahres-Lizenz für Structure101. Dafür noch einmal ein großes Danke! nach Irland, und ebenso an den MITP-Verlag für die Buchpreise, und an SIGS-Datacom, die uns etliche Frei-Exemplare vom JavaSpektrum und ObjektSpektrum überließen

 

Die Vortrags-Folien stehen bei Slideshare zur Ansicht bereit!

 

 

StadtRuhrjug

Sponsoren

 

infaktum Veranstaltungen

Linux-Hotel... Partner der ruhrjug

 

 paluno

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

RSS feedXing Twitterlogo